Blitzrechnenkarteien geschickt in den Unterricht integriert und überprüft

Dank des schlechten Wetters darf ich noch länger bei Janine (https://www.instagram.com/montiaffen/) bleiben 😀
Dieses wunderbare Material setzt sie seit Längerem ein und es hat mich augenblicklich begeistert.
Gerne teilen wir es mit euch.
Es geht um die Blitzrechenkarteien. Sie stehen in der Klasse und die Kinder arbeiten gerne damit. Nur hatte ich bisher keine Idee, wie ich "überprüfen" kann, was und wie die Kinder damit gearbeitet haben.
Dieses Problem hatte Janine auch und hat sich dieses clevere Verfahren einfallen lassen:
Beispielleiter ( beim Ausschneiden aneinanderkleben)
Beispielleiter ( beim Ausschneiden aneinanderkleben)
Die Kinder erhalten ein Namensschild und setzen dieses auf die erste Leitersprosse. Das ist ihr erster Übungsbereich.
Wenn der Schüler der Meinung ist, er kann dieses Gebiet und ausreichend, sagt er dem Lehrer Bescheid und wird abgefragt. Dieser notiert die Leistung auf der Übersichtskarte.
Beispiekarte Übersichtskarte Blitzrechnen 1 
So entsteht kein Druck und der Lehrer notiert sich das gezeigte Können.
Anschließend, wenn der Lehrer das Gezeigte als ausreichend bestätigt,  darf der Schüler seinen Namen eine Leitersprosse nach oben setzen.
So besteht für Schüler und Lehrer eine gute Übersicht.

Sie "klettern" gerne eine Stufe hoch, jedoch ist / sehen sie es nicht als Wettkampf, da jeder verschiedenen viel Zeit mit dem Üben verbringt. Durch die Klassenmischung (1-4) arbeitet jeder auf der Sprosse seines aktuellen Lernstandes.

Im Regelschulsystem kann dies in den freiarbeits Phasen, in der Vorviertelstunde oder nach anderen abgeschossenen Arbeiten stattfinden.

Blitzrechnenkartei 2 gibt es HIER*

Blitzrechnenkartei 3 gibt es HIER*

HIER die Downloads der Leitern und Übersichtskarten.

Die weiteren Leitern und Übersichtskarten (Kl. 1 und 4) folgen morgen.

Lieben Grüße und DANKE auch von mir an Janine!

Zena und Janine
🙃



Kommentare:

  1. Die Kartei an sich war mir bekannt, aber diese Art der Überprüfung ist genial! Vielen Dank fürs Teilen!!! :D

    AntwortenLöschen
  2. GENIAL! Freue mich, die Kartei endlich verlässlich einsetzen zu können.
    Vielen lieben Dank!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  3. Ihr wisst aber, dass die Blitzrechenkarteien eigentlich mit einem Blitzrechenpass versehen sind? Also, es gibt dazu genau diese Übersicht...

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee!! Hab auch schon lange gegrübelt, wie man die kartei sinnvoll einsetzen kann. Nur kann ich mir gerade nicht vorstellen, wie das mit den Leitern aussieht: Hat jedes Kind eine? Wo stellst du die Leitern auf? Stehen die oder liegen die? Fragen über Fragen... ��
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe für jeden Jahrgang eine Leiter an einer Magnettafel hängen. Die Kinder haben alle in kleines Magnetschildchen, das sie an die entsprechende Stelle heften. Du kannst die Schildchen auf den Bildern nicht erkennen, weil ich aus Datenschutzgründen die Namen verwischt habe. ;-)

      Löschen
  5. Genau das habe ich mich auch gefragt cubanitos. Genau so funktioniert die Arbeit mit der Kartei doch. Bei mir hat jedes Kind seinen Pass.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, natürlich wissen wir das. Aber diese Blitzrechenpässe sind mir immer zu klein und dusselig gewesen. Die Übersicht, die ich jetzt habe, ist in A5, also genügend Platz für mich, um mir ein paar Notizen zur "Prüfung" zur machen. Außerdem ist der eigentliche Pass für die Hand der Kinder. Diese Dokumentation bleibt bei mir und kann mir so auch als Gesprächsgrundlage bei Elterngesprächen dienen.
    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Das ist ja so genial! Ich habe diese Kartei auch schon sehr lange, wusste aber nie wie ich sie sinnvoll einsetzen soll. Vielen Dank für diese tolle Idee! Werde ich sofort umsetzen!
    Lieben Gruß.

    Maike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ein frohes neues Jahr erst einmal!
    Vielen lieben Dank für die Leitern und Übersichten. Sicher, es gibt bei Karteien dankenswerterweise immer wieder kleine Pässe für die Hand der Kinder - aber eine Übersicht für die Hand der LehrerInnen ist auch sehr hilfreich. Und die Leitern sind für die Kinder sehr anschaulich.

    Noch eine Anregung/Idee: Vielleicht könnte man die Übersichten für Kinder auch einfach binden. (Nichts geht verloren oder durcheinander immer gleich. Erfahrungsgemäß ist so ein Heftchen für Ki und L ganz gut zu handeln.)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und noch ein gesundes neues Jahr 2017!
    Ein ganz dickes Dankeschön für dein tolles Material! Ich unterrichte in einer Regelschule und genieße deine Ideen (und die von Janine). So viele Materialien "schlummern" in meinen Schränken und mir fehlte genau so eine Idee und Übersicht für den Blitzrechenkurs!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo zusammen!
    Vielen Dank für die tollen Anregungen!!
    Wird es die Leiter und die Übersicht auf für Klasse 1 zum Download geben?
    Vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße
    baddaflai

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für das Material. WIr arbeiten zusätzlich mit der Blitzrechen App auf dem Ipad. Sie ist sehr zu empfehlen.
    Ich habe eine Frage: In welchen Kisten bewahrst du die Karteien auf?
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Ideen! Ein Problem bleibt für mich bestehen: Das Blitzrechentraining ist doch über das ganze Jahr verteilt. Sind da nicht die oberen Sprossen eher abschreckend? und was, wenn jemand auf der ersten Stufen hängen bleibt un d alle ander oben hinausfliegen?
    Alles gut und recht aber wirklich fertig gedacht?

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Da ich an eine Schule gewechselt bin, die jahrgangsgemischt arbeitet, möchte ich nun auch endlich dieses tolle Material, das ich mir schon vor längerer Zeit abgespeichert hatte, erstellen.
    Dabei bin ich nun über folgendes gestolpert:
    Die Reihenfolge auf der Leiter stimmt nicht mit der auf dem Übersichtsblatt für die Hand des Lehrers überein. Letztere ist die "eigentliche"/von Klett vorgesehene Reihenfolge, die auch für mich Sinn ergibt.
    Auf der Leiter wurde die "Kraft der 5" vorgezogen. Ist das beabsichtigt oder ein "Fehler"?
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen