Klassenfahrt - To - do Liste und Zimmerolympiade

Morgen gehts auf Klassenfahrt 😊
Dieses Jahr wird es die bisher kürzeste Fahrt.
Im ersten Jahr fuhren wir von Montag - Freitag, das war toll! Sie konnten sich eingewöhnen und es wurden neue Kontakte geknüpft, viel gespielt und alles war entspannt.
Die zweite Fahrt war schon kürzer Montag - Donnerstag.
Dieses Jahr haben wir leider keinen längeren Zeitraum buchen können und fahren von Montag - Mittwoch.

Da ich ja nun schon öfter gefahren bin, brauche ich nur noch die kurze Liste, um nichts zu vergessen.
Die Zimmerolympiade mache ich seit dem ersten Jahr. Das Blatt wird an die Tür gehängt.
Es geht darum, dass sich die Schüler für ihr Zimmer und ihre Mitbewohner gemeinsam verantwortlich fühlen.
Mittags ist immer "Ruhezeit" da sind alle auf ihrem Zimmer, um sich auszuruhen, ein bisschen runter zu kommen, Pläne für nachmittags zu schmieden usw. Diese Zeit nutzen einige bereits, um das Zimmer aufzuräumen.
Jeden Abend gehe ich einmal durch alle Zimmer und verteile die Punkte, je nachdem wie ordentlich es ist gibt es Punkte.  Morgens werden die "Nachtruhe - Punkte" vergeben. Entsprechend wie oft ich um Ruhe bitten musste, gibt es Punkte.
Es klappt immer super und sie sind sehr motiviert und ich habe Ruhe und Ordnung 😜
Da einige gerne ein Kuscheltier dabei haben und es ihnen nicht peinlich sein soll,  gibt es von mir die Vorgaben, dass alle eins mitbringen sollen.
Am ersten Abend treffen wir uns dann (bereits im Schlafanzug) im Kreis und jeder stellt sein Kuscheltier vor und erzählt eine kleine Geschichte dazu (seit wann habe ich es, wo war es schon dabei, wie heißt es? usw. ). Das ist sehr amüsant und danach ist das Thema dann erledigt.

Jeder Schüler hat auch ein eigenes Buch dabei, das er abends noch ein paar Minuten lesen darf / soll.
Manche entscheiden sich auch für ein Buch und lesen sich gegenseitig vor.  ☺️

Bei Kindern mit Einschlafschwierigkeiten lese ich vor, bis sie einschlafen. Lieber 10 Minuten länger vorgelesen als die ganze Nacht Heimwehtheater 😕

Tagsüber lasse ich sie sehr viel selbst spielen, so sind sie friedlich und sie können sich sehr gut selbst beschäftigen. Wer nicht weiß, was er machen soll, kommt zu mir und ich habe natürlich viele Vorschläge in petto (die ich aber selten brauche).

Zu den Regeln im Schullandheim.
Ich habe die Erfahrung gemacht: Je weniger desto besser.
5 Regeln können sie sich gut merken. Werden sie von den Kindern selbst aufgestellt, noch besser.
2 Regeln kommen von mir:
1. Ich muss immer wissen wo du gerade bist. Ein "Ich bin draußen" im Vorbeirennen reicht mir schon, aber einen Überblick brauche ich.
2. Letztes Jahr war es der Unterkunft angepasst: Die Fenster bleiben zu. (Die Zimmer waren im 4. Stock).
Die andren Regeln haben die Kinder aufgestellt:
- Anklopfen wenn man in ein anderes Zimmer will.
- Morgens keinen wecken, leise aus dem Zimmer gehen.
- Nicht streiten, normal miteinander reden.

Mit diesen Regeln war ich einverstanden und es war super!
Mal sehen, wie es morgen wird 😇

So, HIER zum Download die Liste und die Zimmerolympiade.

Viel Spaß auf euren Klassenfahrten.
Zena
🙃

Zeitangaben

Zeitangaben

Vorgehen:
1. auslegen
2. kontrollieren
3. abschreiben
4. eigene Wörter hinzufügen

HIER der Download.
Grüße
Zena
🙃

Mathe - Spicker

Hier der Mathe - Spicker 😊
Erweiterungen kann ich mir (auch für Deutsch) sehr gut vorstellen.
Ich werde die Spicker nach und nach ausbauen.

Der Spicker wird im Klassenzimmer stehen und bei Bedarf holt sich der Schüler einen oder ich bringe ihn, wenn ich Bedarf erkenne. ☺️

Die Idee gefällt mir, alles übersichtlich auf einen Blick zu haben.





HIER der Download.
Danke auch an Monitaffen  fürs Mitdenken 😊
Viele Grüße und habt morgen einen erholsamen Sonntag,
Zena
🙃

Deutsch - Spicker

Hallo liebe Leser,
um den Kleinen das Bearbeiten von Aufträgen zu erleichtern, habe ich diesen "Deutsch -Spicker"erstellt.


Der wird im Klassenzimmer stehen und bei Bedarf holt sich der Schüler einen oder ich bringe ihn, wenn ich Bedarf erkenne. ☺️

Die Idee gefällt mir, alles übersichtlich auf einen Blick zu haben.

Differenziert nach Farben: Gelb fürs Schreiben, orange Wortarten, rot alles.

Für Mathe werde ich auch noch einen "Mathe - Spicker" erstellen.
Vielleicht dann auch für höhere Klassenstufen.

Die Mappen sind stabil und HIER* erhältlich.

HIER der Download.
Für eure Version musste ich die Schreibschrift rausnehmen, da ich nich das Urheberrecht verletzen möchte.
Vor dem Drucken auf 75% verkleinern wenn alle drauf passen sollen, dann passt es auf eine Mappe!

Viel Spaß damit und lasst es mich wissen, wenn ihr mehr dieser Art wollt.

Grüße
Zena
🙃

Synonyme - ähnliche Bedeutungen aktiv lernen Teil 5+6+7

Nun sind auch die letzten Teile der "Synonym - Reihe" fertig.
Wie ich es konkret mache, lest ihr hier: Einsatz der Synonym - Karten


Wenn ich sie Zuhause aufbewahre, lege ich sie in A 5 Hüllen, die dann in Ordner abgeheftet werden können.
In der Klasse sind sie in den Video- Kassetten - Hüllen. Die sind gut zu stapeln, durchsichtig und stabil 😀
Hier* die Video - Kassetten - Hüllen.
Hier die Hüllen abheftbar. 

Hier Teil 1-7 zum Downloaden.

Viel Spaß
Zena
🙃

Kopfrechenblatt Addition und Subtraktion bis 100

Kopfrechenblatt Addition und Subtraktion bis 100
Manchmal muss es schnell gehen :)

Hier der Link zum Download.

Grüße Zena

Wortarten Übungsspiel :)

Mein Dank geht heute an montiaffen, die wieder etwas wundervolles beiträgt. Ich bin froh, es mit euch teilen zu dürfen :)

Heute stelle ich euch ein kleines Spiel zur Festigung der Wor
tarten
Nomen
,
Adjektiv
und
Verb
vor.
Vor langer Zeit habe ich so eine ähnlich Spielidee bei einer
Hospitation gesehen. Seitdem brodelt die Idee in meinem Kopf
und nun habe ich mich endlich einmal drangesetzt, ein solch
es
Spiel zu entwerfen. Das Material habe ich mit dem Worksheet
Crafter (
www.worksheetcrafter.com) erstellt.
Die Spielanleitung ist denkbar einfach: Ein Kind zieht eine
Wortkarte und liest das Wort vor. Danach muss es die Wortart
bestimmen (und am besten noch einen
Beweis
dazu liefern). Ist
es richtig, die Kontrolle erfolgt durch die anderen Mitspieler
und/oder das Wörterbuch, darf es seine Spielfigur bis zum nä
chsten freien Feld mit dem entsprechenden Symbol setzen. Gibt
es
kurz vor dem Ziel das Symbol nicht mehr, so darf das Kind sich aufs
Zielfeld setzen und hat das Spiel gewonnen.
Viel Freude mit dem Spiel!
Eure Janine (alias montiaffen bei Instagram)
Heute stelle ich euch ein kleines Spiel zur Festigung der Wortarten „Nomen“, „Adjektiv“ und „Verb“ vor.  
Vor langer Zeit habe ich so eine ähnlich Spielidee bei einer Hospitation gesehen. Seitdem brodelt die Idee in meinem Kopf und nun habe ich mich endlich einmal drangesetzt, ein solches Spiel zu entwerfen. Das Material habe ich mit dem Worksheet Crafter (Worksheetcrafter) erstellt.  
Die Spielanleitung ist denkbar einfach: Ein Kind zieht eine Wortkarte und liest das Wort vor. Danach muss es die Wortart bestimmen (und am besten noch einen „Beweis“ dazu liefern). Ist es richtig, die Kontrolle erfolgt durch die anderen Mitspieler und/oder das Wörterbuch, darf es seine Spielfigur bis zum nächsten freien Feld mit dem entsprechenden Symbol setzen. Gibt es kurz vor dem Ziel das Symbol nicht mehr, so darf das Kind sich aufs Zielfeld setzen und hat das Spiel gewonnen.  
Viel Freude mit dem Spiel!  
Eure Janine (alias montiaffen bei Instagram)

Hier findet ihr das Spiel zum Download.

Grüße
Zena

Vorbereitungen und Geometrische Körper: Aktive Aufträge (Download)

Was der Lehrer (oder nur ich) in den Ferien halt so macht…
Vorbereitung für die kommende Zeit bis Pfingsten in der 2.-4. Klasse.
Übersicht (prüfen, ob alle Materialien auch einen Ständer haben)
Für Dosendikataet sortieren
Dosendiktate (erst die Streifen sortieren, dann abschreiben und kontrollieren)
Gegensätzliche Bedeutungen 1-4
Tausenderfeld, Addition und Subtraktion, Geometrische Körper in der Natur
Zu den üblichen geometrische Aufgaben (bestimmen, zuordnen, ein Heftchen erstellen) habe ich um anzuschließen und die bisherige Kenntnisse zu überprüfen kleine "Aufträge" erstellt.
Diese werden mit den geometrischen Körpern durchgeführt. Die Kontrolle findet so statt, dass sie die Karten zu dem Gebilde legen und ich es mir dann anschaue.
weitere schöne Möglichkeiten ist die Suche von Gegenständen / Materialien in der Natur, die einem geometrischen Körper entspricht.
Als Legematerial habe ich dieses hier gekauft:
https://www.teacherspayteachers.com/Product/Shapes-in-Nature-Montessori-Sorting-Cards-2980313

HSU
Damit lassen sich Tüten (die ich auch zur Aufbewahrung nutze) super schnell verschließen  und dann wieder öffnen.
Ready for transport
DOWNLOAD
HIER könnt ihr die geometrischen Körperaktivitäten runterladen.


Materialien von:
Selbst erstellt
Beenen Verlag
Strobel Material
Zaubereinmaleins
http://fraulocke-grundschultante.blogspot.de


Liebe  Grüße
Zena

Ostergeschenk für meine Klasse: Schult die Reaktion und Motorik

Es ist in aller Munde, bald ist Ostern.
Sehr selten schenke ich den Kindern etwas "Eigenes". Meiner Meinung nach haben sie genug materielle Dinge und daher bin ich immer für etwas "Gemeinsames". Mal ist es ein Buch, mal einfach nur "Zeit", die sie gestalten können, wie sie möchten und mal ein Spiel, wie dieses Jahr.
Das Spiel fordert die Reaktion, das Mitdenken und die Motorik und macht ungemein Spaß (ich spiele schon den ganzen Abend 😋).
Es ist simpel und schnell erklärt:
Jeder Spieler stellt die Hütchen vor sich auf. Die Karten liegen verdeckt auf einem Stapel. Einer dreht die oberste Karte um, wer zuerst seine Hütchen in der Reihenfolge auf dem Bild gestellt hat, klingelt.
Dass die Karten für einige auf dem Kopf stehen, muss vorher abgesprochen werden. Auch, ob Karten die hochkant sind, so gebaut werden sollen. Also auch gut zu differenzieren. 👍
Die Bilder finde ich einfach zu knuffig 😍
Das System probiere ich auch mit geometrischen Formen aus, die Schüler dürfen selbst Karten erstellen.
Für viele weitere Fächer klappt das auch.
Die Klingel lässt sich auch super in Englisch für Vokabelspiele einsetzen.

Das Spiel gibt es HIER*

Ich bin mir sicher, sie werden mit diesem Ostergeschenk viel Spaß haben!
Liebe Grüße
Zena
😀